600x284-1
480x480-01

Kranzgewinn am Schwarzsee-Schwinget 2017


 ERS6025Bei der diesjährigen Austragung des Schwarzsee-Schwingets konnte ich meine aufsteigende Form weiter bestätigen. Mit der Schlussgangteilnahme und dem Kranzgewinn konnte ich das Fest erolgreich beenden, auch wenn sicher noch mehr möglich gewesen wäre. Letztlich ist es so, dass man im Schlussgang immer gewinnen will. Die Vorzeichen ware aber so, dass Matthias Sempach den Gang machen musste, da mir ein gestellter Gang zum Festsieg reichte. Ich konnte den einen oder anderen Angriff machen, musste mich aber leider in der 8. Minute  geschlagen geben und platzierte mich in der Folge auf dem 2. Rang.  Mein Weg in den Schlussgang: Ich konnte mit einem Sieg gegen den Eidgenossen Philipp Gloggner ins Fest starten. Danach folgten zwei Siege mit Maximalnoten gegen Müller Michael und Bieri Marcel. Nach dem Mittag folgten dann Siege gegen Steven Moser und Michel Jonas. Mit der Punktzahl von 49.50 qualifizierte ich mich für den Schlussgang. Das gestrige Fest zeigt mir, dass ich auf dem richtigen Weg bin und ich freue mich nun auf das Heimfest von nächstem Sonntag in Grindelwald.