600x284-1
480x480-01

Oberaargauisches Schwingfest 2017 - Niederbipp


 ERS6392 CopyTraditionell stand am Pfingstsamstag die Austragung des Oberaargauischen Schwingfests auf dem Programm. In Niederbipp gelang mir ein gutes Fest und ich konnte den dritten Kranz in der laufenden Saison und den siebzigsten in meiner Karriere gewinnen. Im ersten Gang stand das Duell gegen Remo Käser an, welches letztlich gestellt endete. Nach Siegen gegen Roth Dominik und Reust Markus, stand die Mittagspause an.  Dank einem Sieg im 4. Gang gegen Marcel Kropf, hatte ich die Möglichkeit, bei einem Sieg mit Maximalnote im 5. Gang, die Qualifikation für den Schlussgang zu erreichen. Dies gelang mir dank einem Sieg gegen Simon Röthlisberger.  Die Ausgangslage im Schlussgang war klar. Da mein Gegner Matthias Sempach mit einem Punkt im Vorsprung lag, musste ich den Gang aktiv gestalten.  Ich konnte diverse Male angfreifen, trotzdem endete der Gang nach 12 Minuten ohne Resultat.  Sicherlich hat mit Matthias Sempach der stärkste Schwinger auf dem Platz das Heimfest verdient gewonnen. Ich kann für mich eine sehr positive Bilanz ziehen, auch wenn vielleicht noch etwas mehr drin gelegen hätte. Mein Formstand stimmt und lässt mich zuversichtlich auf die anstehenden Feste blicken.