600x284-1
480x480-01

Sieg beim Berner Kantonalen Schwingfest in Affoltern


 ERS9016Beim  Bernisch Kantonalen Schwingfest konnte ich mich nach vier gewonnenen und einem gestellten Gang für den Schlussgang qualifizieren. Mit einem Sieg in der zweiten Minute gegen Christian Stucki gewann ich das Fest auf dem Rang 1a gemeinsam mit Stucki.
Vor über 12'000 Zuschauer ging gestern das Bernisch Kantonale Schwingfest über die Bühne. Nachdem sich Mike Müllestein beim 1. Gang gegen mich verletzte, wurde mir Christian Gerber als neuer Gegner zugeteilt. Ich konnte diesen Gang gewinnen. Danach folgten zwei Siege vor der Mittagspause gegen Philipp Reusser und Simon Röthlisberger. Am Nachmittag kam es im Duell gegen Matthias Aeschbacher zu einem Gestellten. Mit der Maximalnote im fünften Gang gegen Thomas Gerber qualifizierte ich mich für den Schlussgang.  Christian Stucki wies dabei 1.25 Punkte Vorsprung aus. Ich musste also angreifen und den Sieg suchen. In der zweiten Minute konnte ich einen Angriff von Stucki mit Gammen kontern und mit Nachdrücken am Boden den Schlussgang gewinnen.  Auf dem Rang 1a gewann ich gemeinsam mit Christian Stucki das Kantonale. Ich bin mit meinem Fest sehr zufrieden und freue mich nun auf die beiden Bergfeste auf dem Weissenstein und dem Brünig.