600x284-1
480x480-01

Kranz am Berner Kantonalen in Meiringen


Gestern fand bei schönstem Schwingfestwetter das Berner Kantonale auf dem Flugplatz Meiringen in Unterbach statt. Mit vier gewonnenen und zwei gestellten Gängen gelang mir der 65. Kranzgewinn. Nun steht eine Pause bis zum Brünig-Schwinget an. Im ersten Gang musste ich gegen den Gast aus der Nordwestschweiz Erb Roger antreten.  Ich konnte diesen Gang gewinnen. Danach kam es zum Gestellten gegen den Eidgenossen Gnägi Florian. Vor der Mittagspause gewann ich dann gegen Schenkel Adrian mit der Maximalnote.  Im vierten Gang kam es zur Begegnung mit Schurtenberger Sven. Dieses Duell endete unentschieden. Im fünften und sechsten Gang resultierten noch zwei Siege gegen Graber Alfred und Steffen Gustav. Ich freue mich über den Kranzgewinn und gratuliere meinem Trainingspartner Glarner Matthias ganz herzlich zum Festgewinn. Sime Anderegg und Wampfler Beat wünsche ich gute Besserung. Für mich geht nach sechs Festen in Folge eine sehr intensive Wettkampfphase zu Ende. Ich freue mich nun auf eine Pause und etwas Erholungszeit. Am 31. Juli steht dann das letzte Kranzfest auf dem Brünig an.